Gruseldinner

- 16 März 2018 -

jack-event
„Dracula“ ist eine der berühmtesten Gruselgeschichten überhaupt. Jetzt wird sie ganz neu erzählt. Gehen Sie auf eine Reise einmal nach Transsilvanien und zurück. Erleben Sie ein Gruseldinner mit Witz und Biss.

Im alten Murnau-Theater steht die Aufführung des Stücks „Dracula“ auf dem Spielplan. Doch kaum haben die Gäste Platz genommen, verwischen die Grenzen zwischen Schein und Sein. Plötzlich sind Sie mittendrin in einer ebenso aberwitzigen wie schaurig-komischen Geschichte. Geführt von Draculas Gehilfen Renfield besuchen Sie den Vampirgrafen auf seinem Schloss, reisen mit ihm nach London in den vornehmen Royals Club und in das verrufene Nachtlokal „Rote Höhle“. Sie lernen den jungen Immobilienmakler Jonathan Harker kennen, unterziehen sich den Vampirproben von Sadie van Helsing und bangen um die schöne Mina. Denn auf die hat Dracula ein Auge geworfen.

Ein guter Rat: Passen Sie auf Ihre Hälse auf…

Spielort: Orangerie Gastro GmbH, Auedamm 20 b, 34121 Kassel, Tel. 0561 – 286 103 18
Spielzeit: 16.03.2018
Preis: 85,- Euro (plus Buchungsgebühr 4,- Euro) pro Person (inkl. 4-Gänge-Menü + 1 Aperitif)

Reservierungen und Informationen:

Gruseldinner: (0611) 46 98 74 5

oder unter www.gruseldinner.de

…und allen bekannten Vorverkaufsstellen