Orangerie Sommerfest & MHK

- 23 Juni 2018 -

Orangerie Sommerfest

Ab 14.00 Uhr Herr Müller und seine Gitarre, Kinder Airbrush powerd by Wohnwagen Becker uvm.

Ab 15.00 Uhr die Band Pardon

Ab 19.00 Uhr die Band Stolle & Ben

Beim Sommerfest an der Orangerie dreht sich alles um Genuss und Lebenslust im Barock. Besucher können sich an diesem Sommernachmittag in die Zeit Landgraf Carls von Hessen Kassel entführen lassen: Gastronomen, Handwerker und Vereine laden an ihren Ständen zum Bummeln und Probieren ein, Mitmachaktionen und Experimente versprechen spannende Entdeckungen für die ganze Familie, historische Schauessen, Vorführungen und Rundgänge öffnen ein Fenster in ein Kassel vergangener Zeiten.

Programm

Cour de Cassel – Barocke Tafelei
Vorführung »Historisches Schauessen«
15.00 und 17.00 Uhr mit Darstellern des »Cour de Cassel« in historischen Kostümen

Bummeln und Genießen
Infostände rund um die Themen Jagd und Wild, Obstbrände, Pflanzen und Kräuter

Vorführung »Die Kunst des Zuckerziehens«

Zuckerkunstwerke entstehen im Laufe des Nachmittags

Kutschfahrten durch die Karlsaue
Wetterabhängig ab 14.00 Uhr, Kosten: 2,- Euro pro Person

Feldbogenschießen
mit Feldbogen Kassel-Helsa
Phänomene der Nacht: Astronomie am Hofe Landgraf Carls
Vorführungen im Planetarium, je 30 Minuten
Beginn zur vollen Stunde, letzte Vorführung um 18.00 Uhr, Kosten: 2,- Euro

Mal- und Bastelaktionen
Schürzen gestalten mit Kartoffeldruck und Porzellan bemalen,
es wird ein geringer Materialkostenbeitrag erhoben.

Physikalische Experimente
mit Vakuum und Schokoküssen

Strohburg
zum Klettern und Toben

GPS-Touren für Kinder
14.30 und 17.00 Uhr für Kinder ab 10 Jahren

Familienführung »Carls Kassel«
14.30 und 16.30 Uhr

Die Kinder- und Familienführungen kosten 2,- Euro pro Person und dauern ca. 1 Stunde.
Treffpunkt ist die Kasse der MHk.

Barockparcours
Ab 15.00 Uhr: Wissenstationen zu Orangerie und Karlsaue

»Die Alleen der Karlsaue: Duftende Orangen, prachtvolle Bauten und schnurgerade Allen«
Parkführung um 15.30 Uhr, Dauer 1 Stunde, Kosten: 2,- Euro, Treffpunkt: Kasse Orangerie

Livemusik ab 14 Uhr
auf der Bühne vor dem Orangerie-Restaurant

Barocke Speisen auf der Orangerie-Terrasse

3-Gang-Menü
Von 14.00 bis 22.00 Uhr, 28,- Euro (auch als Einzelgericht)

Barockes 7-Gang-Menü mit Liselotte von der Pfalz
Dargestellt von Dr. Astrid Wegener, Sammlungsleiterin Schlossmuseen, MHK

13.00 und 17.30 Uhr, 59,- Euro

Liselotte von der Pfalz war die Cousine von Landgraf Carl und mit dem Bruder von Sonnenkönig Ludwig XIV verheiratet. Sie weiht die Gäste des Festmenüs in die Tischsitten des Versailler Hofes ein und gibt die ein oder andere höfische Anekdote preis.

Reservierung erbeten unter: Tel: 0561 – 286 103 18 oder E-Mail: info@orangerie-kassel.de